Mit einem harzlichen "Glückauf und reiche Beute" gruessen wir Euch aus dem Harzer Land

 Seit Jahren reisen wir durch das Land und erfreuen das kleine und das grosse Volk. Tretet auch ihr ein in unser Lager und erfreuet euch an den Spielen, die schon die Kreuzfahrer auf ihrem Weg in das heilige Land gespielt haben. Fluchen, rotzen, furzen, schmeissen, schlagen -

      bei uns dürft ihr alles was euch zuhause verboten wird!

"Peter mit dem Grossen" (nicht was ihr denkt!) und

"Stephanus von Ruden"

sind immer fuer euch da!

 

Manchmal begleiten uns auch unsere Weiber und Kinder:

"Steffania vom Kalten Bach" - "Heike die Empfaengliche" "Thore der Vandale" - unsere Knochenbrecherin

"Johanna vom Wohlenstein" - "Malte der Zerstoerer"

 und "Justus vom Park"  

 

 

In Memorandum:

 

"Andrelmo Negro Exitosa"

und "Maria von Keilburg"

was fuer ein edles Paar!

Viele Jahre haben sie uns auf unseren Reisen begleitet. Aber nun sind sie muede geworden, die Kaelte zieht in ihre Knochen und sie moechten sich von uns verabschieden ...

... und ebenso "Marine aus dem Franzosenland", sie weilt wieder am Hofe des französischen Königs!

Schade, aber wer weiss, vielleicht begleiten sie uns ja doch nochmal!!!